Feed on
Posts
Comments

Gegen den Mandanten war wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung ein Fahrverbot festgesetzt worden. Ich habe den Richter angerufen um mit ihm die Möglichkeit zu besprechen von einem Fahrverbot abzusehen und im Gegenzug die Geldstrafe zu erhöhen.

Der Richter machte deutlich, dass er in diesem Fall (und auch in anderen Fällen) dafür keinen Anlass sieht.

Als wir dann über die weiteren Einzelheiten des Falls sprachen meinte er:

Ich weiß gar nicht, warum da noch keiner eine Datenbank eingerichtet hat, wo alle Richter und ihre jeweilige Ansicht zu dem Thema enthalten sind. Bei mir würde da übrigens stehen:

Knallhart und nicht zu erweichen.

Immerhin klare Worte….

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: