Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'mandant'

Sofort an Unbekannt!

Ich hatte dem Mandanten einen Entwurf zugeschickt. Er meldet sich nach Prüfung: „Der Entwurf ist sehr gut! Schicken Sie ihn bitte sofort raus! Die Gegenseite ist allerdings gerade ins Ausland verzogen, ich habe keine neue Adresse!“ Wie die Aufforderung aus  Satz 1 ohne neue Adresse umgesetzt werden soll, läßt er allerdings leider offen.

Read Full Post »

Anrufe aus der Gruft

Ein neuer Mandant wird durchgestellt. Er trägt sein Anliegen mit einer Stimme vor, die direkt aus einem Horrofilm stammen könnte: Ein tiefes-flüsterndes Etwas von Stimme wie es Tontechniker wahrscheinlich nur unter schwersten Verrenkungen erzielen können.  Vermutlich müssen selbst diese das Äquivalent eines Sargdeckels über das Mikrofon ziehen und großzügig mit Friedhofserde überdecken. Eine Synchronrolle für […]

Read Full Post »

Wiedersehen im Gericht

Ich treffe vor dem Gerichtssaal einen früheren Mandaten, mit dem man nach einiger Zeit der Zusammenarbeit aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über das richtige Vorgehen, aber durchaus noch im Guten, auseinandergegangen ist. Demnach begrüßen wir uns kurz und erkundigen uns nach dem jeweiligen Wohlbefinden, bevor meine Sache aufgerufen wird. Nach dem diese erledigt ist fragt der (relativ […]

Read Full Post »

Zutreffende Voraussagen

Aus der Sachverhaltsschilderung des Mandanten: Ich: Hat er denn was zu den Risiken gesagt? Mandant: Er hat gesagt „Das wird schon so schiefgehen“. Und das ist es ja dann auch.

Read Full Post »

Freudige Rechtsanwälte

Ein Fall nährt sich dem Ende. Ein Streitpunkt ist allerdings übrig geblieben. Die Gegenseite schreibt dazu: Wie ich Ihnen schon schrieb, bleiben wir vollumfänglich bei unserer Rechnung. Wir erwarten den Ausgleich unserer Rechnung bis zum …. Danach werden Verzugszinsen fällig und unser Anwalt freut sich auf Arbeit. Bei einem Streitwert von unter 300 € wird […]

Read Full Post »

Eine neue Mandantin ruft an. Sie fragt: Mandantin: Meine Tochter ist 17 Jahre alt. Darf der Vater schon <einfache Tätigkeit> mit ihr machen? Ich: Warum nicht? Das ist ja nichts besonderes, sie ist ja schon fast volljährig? Mandantin: Habe ich 17 Jahre gesagt? Ich meinte natürlich 17 Monate! Ändert die Lage natürlich erheblich.

Read Full Post »

Namen sind Schall und Rauch

Eine Frau Müller  möchte telefonisch etwas zu einer bereits länger abgeschlossenen Scheidung wissen. Ich suche sie also im Computer, kann sie aber nicht finden. Ich: Wann war der Fall denn? Sie: Etwa 2008 Ich: Da habe ich nichts im System…. Sie: Ich hiess früher auch Meier, ich habe neu geheiratet. Ist ja eigentlich ein Klassiker. […]

Read Full Post »

Während sich beim Kollegen Feltus die Mandanten fragen, ob sie der Verhandlung fernbleiben dürfen, hatte mein Mandant genau die gegenteilige Frage: Wie ist das mit der Verhandlung: Darf ich daran teilnehmen? Darf er natürlich. Kann im Prozess ja auch ganz nützlich sein.

Read Full Post »

Doppelt hält besser

Der gegnerische Kollege macht eine Forderung geltend. Wir wenden ein, dass bestimmte Unterlagen noch nicht übersandt worden sind, die erst zur Fälligkeit der Forderung führen. Der Kollege führt an, dass diese seinerzeit mit einem bestimmten Schreiben an unseren Mandanten übersandt worden sein sollen. Um einem Streit aber aus dem Wege zu gehen habe er die […]

Read Full Post »

Der Mandant reicht einen Fall herein, wir fordern die Gegenseite zur Zahlung auf. Die wendet sich daraufhin direkt an dem Mandanten und bietet einen Vergleich an. Der Mandant teilt mir das mit: Dann hat er mitgteilt, dass wir uns so und so einigen könnten, aber ich müßte ersteinmal meinen Rechtsanwalt zurückpfeifen. Was ich hiermit machen […]

Read Full Post »

Older Posts »