Feed on
Posts
Comments

Seit Montag ist Frau Dagmar Lange Präsidentin des Landgerichts Siegen. Sie war 2004 bereits Präsidentin des Amtsgerichts Siegen, von Februar 2007 bis Dezember 2008 dann beim OLG Hamm tätig und seit Januar 2009 Vizepräsidentin des Landgerichts Dortmund.

Frau Dagmar Lange zum Landgericht Siegen:

„Wir sind natürlich ein kleines Gericht, aber Siegen hat einen sehr guten Ruf im OLG-Bezirk. Ich will dafür sorgen, dass der Stellenwert auch weiterhin so bleibt.“

Quelle: Der Westen

2 Responses to “Neue Präsidentin am Landgericht Siegen”

  1. Gertrud sagt:

    Ruf ist die Meinung anderer Leute, die sie sich aufgrund der Meinung Dritter gebildet haben. Wie darf man sich das vorstellen? Sinken Richter an anderen Gerichten im OLG-Bezirk ehrfurchtsvoll auf die Knie, wenn der Name des LG Siegen erschallt? Heißt es in Westfalen allgemein: „Doll, was die am Landgericht Siegen wieder gemacht haben! Respekt total!“?

    Ich habe ja nicht so häufig mit dem Landgericht Siegen zu tun. Aber richtungsweisende Entscheidungen mit einem Füllhorn voller Rechtsprechungs- und Literaturnachweise in den schriftlichen Entscheidungsgründen sind mir noch nicht aufgefallen. Ländliche Landgerichte neigen ja eher dazu, Entscheidungen zu verfassen, die weitgehend frei von Normen und Nachweisen sind.

  2. […] Neue Präsidentin am Landgericht Siegen | Rechtsanwalt News […]

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: