Feed on
Posts
Comments

Was andere eher als Strafe  sehen wird in Wilnsdorf als erster Preis ausgelobt: Eine Nacht hinter schwedischen Gardinen.

Allerdings handelt es sich nicht um eine schnöde Haftanstalt, der Gewinner kann vielmehr das Leben eines Gefangenen aus dem 19. Jahrhundert bei einer Nacht im vom Heimatverein Wilnsdorf unterhaltenen Kerker nachempfinden.

Ich vermute aber mal, dass die Kost diesmal nicht aus halbverschimmelten Brot und Wasser besteht und auch die Daumenschrauben nur sehr behutsam angezogen werden.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: