Feed on
Posts
Comments

In dieser Sache ist nunmehr das Gutachten in Auftrag gegeben. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Gutachterkosten über dem durch das Gutachten für die Gegenseite theoretisch zu erzielenden Betrag liegt und ebenso ist sehr wahrscheinlich, dass der Gutachter auch diesen theoretischen Betrag nicht bestätigen wird, was er vorher schon durch die Blume angekündigt hat.

Der Sachverständige teilt mit, dass gegenwärtig die Versuche aufgebaut werden und demnächst anlaufen. Anfang des Jahres habe man vorraussichtlich aussagekräftige Meßergebnisse.

Ende Februar 2011 dann wohl das Ergänzungsgutachten. Zwei Hauptgutachten und 4 Ergänzungsgutachten haben wir schon. Hoffen wir, dass die Versuche dann wenigstens endlich auch die Gegenseite überzeugen, dass sie keine Ansprüche hat.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: