Feed on
Posts
Comments

Bei einer Freundin ist der 20jährige Cousin zu Besuch. Man unterhält sich und wie es so ist in solchen Gesprächen, es kommt auf den Beruf und damit auch darauf, dass man Rechtsanwalt ist.

Der Cousin dazu:

Du siehst gar nicht so aus, wie ich mir einen Rechtsanwalt vorstelle. Da fehlt das graue Haar und der Bauch.

Konstruktive Kritik. Das bringt einen weiter. Wieder etwas, an dem man arbeiten kann. In der Mittagspause gibt es Currywurst mit Pommes und Mayo.

13 Responses to “Zum Aussehen von Rechtsanwälten”

  1. AlterEgo sagt:

    Keine Sorge, da wächst man rein!

  2. GH sagt:

    Und bezüglich der grauen Haare: Einfach mal in der Drogerie nach der „George-Clooney-Packung“ fragen…

  3. peter sagt:

    Da bleibt mir leider das Lachen im Halse stecken. Hätte ich vor ein paar Jahren nicht gedacht. Aber leider scheint AlterEgo recht zu haben. ;o)

  4. Frank sagt:

    Das Friedhofsblond kommt auch von alleine ;o))

  5. Peter sagt:

    Mist, die äußerlichen Anfoderungen erfülle ich voll. Mir fehlen nur die passenden Staatsexamen 🙂

  6. GH sagt:

    @ Peter: Wen kümmern schon unwichtige Formalia wie Staatsexamina, wenn man die von der Mandantschaft gewünschten wichtigen äußerlichen Voraussetzungen voll erfüllt 😉

  7. ballmann sagt:

    der junge Mann scheint wengistens von den Gerichtsshows im Unterschichten-TV unbeeindruckt.

  8. doppelfish sagt:

    @ballmann: Wie sind denn die Vorschrifturteile für Richter? Zusätzlich noch ein weisser Bart? 😉

  9. GH sagt:

    @doppelfisch: Sonnengebräunt aufgrund der eigenverantwortlichen freien Zeiteinteilung.

  10. ballmann sagt:

    @ doppelfisch
    weiße Perücke und Hämmerchen, wissen Sie doch

  11. Und wie stellt sich der junge Mann das weibliche Pendant vor?
    Hornbrille, Dutt und tendenziell streng duftend?
    Das mit dem Bauch können Sie nach erfolgreicher Currywurst-Pommes-Kur übrigens souverän beantworten mit: „Sixpack? Pah! Wieso Sixpack? Ich hab ein ganzes Fass zu bieten!“

  12. Brandau sagt:

    @AlterEgo
    oder raus (klamottentechnisch)

    @Peter
    Dann mal auf! Die Mandanten werden dann nicht lange auf sich warten lassen.

    @ballmann
    Da sind sie wahrscheinlich alle schlank? (ersthaft: Gerichtssendungen und Arztserien sind beides nicht mein Fall).

    @RAin Rueber
    Eine Anwältin war leider gerade nicht verfügbar, so dass diesbezügliche Erörterungen leider ausbleiben mussten.
    Soll ich ihn mal bei Ihnen vorbeischicken?

  13. @Brandau: Was soll ich tun? Sein Weltbild erschüttern? Vorher noch zum Friseur, zum Optiker, zur Farb- und Stilberatung… 😉

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: