Feed on
Posts
Comments

In dem Rechtstreit geht es darum, bei dem der Mangel aufgetreten ist und da beide Seiten Fachleute sind und ihre Rechtsanwälte mit den entsprechenden Informationen versehen werden die Schriftsätze sehr technisch.

Die Richterin hierzu:

Richterin: Die Ausführungen beider Seiten klingen zwar jeweils überzeugend, ich muss aber gestehen, dass ich Physik in der 10 Klasse abgewählt habe. Wir werden wohl einen Sachverständigen brauchen…

Immerhin bot die Richterin – wenn schon kein Gutachten – im weiteren Verfahrensverlauf an, den Umfang eines Metallringes anhand der bekannten Länge der Ausgangsmaterialien zu berechnen.

3 Responses to “Zu richterlichen Kenntnissen in Hilfswissenschaften”

  1. Malte S. sagt:

    Bekommt sie dabei auch den äußeren oder nur den inneren Umfang hin?

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: