Feed on
Posts
Comments

Verzwickte Lage. Es liegen zwei Privatgutachten vor. Beide klingen in sich nachvollziehbar und schlüssig:

  • Schaden nach dem Privatgutachten unserer Partei:  10.000 €.
  • Schaden nach dem Privatgutachten der Gegenseite: 200 €.

Mal sehen was der gerichtliche Sachverständige sagt.

2 Responses to “Zu Privatgutachten und den damit verbundenen Problemen”

  1. AC sagt:

    > Mal sehen was der gerichtliche Sachverständige sagt.

    Wenn es ein gerichtserprobter Sachverständiger ist: 4.900,00 € 😉

  2. TS sagt:

    Wenn der vom Gericht bestellte Gutachter „gut“ ist, wird er ein Gutachten auseinander nehmen und das zweite Gutachten kritisch betrachten und diesem Folgen. Dies wird das Gutachten sein, bei dem der Privatgutachter den Eindruck erweckt, dass er dem vom Gericht bestellten Gutachter die meisten Probleme machen kann.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: