Feed on
Posts
Comments

Durch einen Link auf eine Seite aus diesem Blog bin ich auf dieses Forum gestossen und möchte der werten Leserschaft diesen klassischen Beitrag zur Kostenreduzierung nicht vorenthalten:

Bin dann da im kurzen Rock und hohen Schuhen zum Anwalt des Mieterschutzbundes hingewackelt und hatte somit auch noch ne Gratis Beratung..lol.

Ich vermute mal eher, dass der Kollege einen kurzen Rat erteilt hat und dafür angesichts geringer Gebühren bei einer Beratung keine Akte anlegen wollte.

6 Responses to “We man Rechtsanwaltsgebühren reduziert”

  1. egal sagt:

    Vllt. war die Frau ja auch Mitglied?

  2. Ich dachte eine Beratung beim Mieterschutzbund wäre für Mitglieder sowieso kostenlos?! Da nutzt eine der kurze Rock doch auch nichts.

  3. Brandau sagt:

    In dem Kommentar steht etwas später, dass sie erst nach der Beratung Mitglied geworden ist.

  4. Dirk sagt:

    Das nachträgliche Beitreten reicht auch oft aus bei solchen Vereinen. Ich kenn das z.B. vom ADAC, bei dem man oft einfach nach der Pannenbehebung Mitglied wird anstatt ne Rechnung zu erhalten.

  5. Na dann können wir uns jetzt alle auf kurze Röcke einstellen 😉

  6. Super. Bei mir steht dann ein Mann in Badeshorts und Sandalen.
    😉

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: