Feed on
Posts
Comments

Nachdem die Unterlagen bereits gut geordnet und übersichtlich hereingereicht wurden hatten wir im weiteren Verlauf eine Rechnung an die Mandantschaft gesandt. Am nächsten Tag hat sie sich einen Termin geben lassen, was normalerweise eher kein gutes Zeichen ist.

Der Termin hatte aber nur den folgenden Hintergrund:

  • Der Mandant war an dem Tag noch zur Bank gegangen um das Geld zur Begleichung der Rechnung abzuheben, die dann in bar gezahlt wurde.
  • Es wurde zudem angefragt, ob wir auch Verkehrsunfälle machen würden, ein Nachbar habe einen solchen gehabt und sie hätten uns gleich empfohlen.

Übersichtliche Informationen, prompte Rechnungsbegleichung und Weiterempfehlung. Was will man mehr?

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: