Feed on
Posts
Comments

Wieder einmal Warten auf den Beginn der Verhandlung. Gegenüber sitzen in einer anderen Sache ein Herr und eine Dame, wohl verheiratet, ich vermute sie sind als Zeugen geladen. Sie sehen erkennbar gelangweilt aus.

Ein Bauarbeiter geht vorbei, noch immer wird im Landgericht Siegen umgebaut. Er verschwindet in einem Vorbau zu den Gerichtssäälen, in denen die Bauarbeiten durchgeführt werden, der von den Bauarbeitern errichtet wurde um in Ruhe arbeiten zu können. Es handelt sich um eine Art Verschalung, die einen zusätzlichen kleinen Raum vor dem Saal entstehen läßt.

Der Blick des Herren folgt ihm und bleibt auf diesem Vorbau hängen. Er blickt einige Zeit darauf, dann steht er auf und begutachtet den Vorbau von allen Seiten, prüft die Verbindungen und das Material. Schließlich klopft er prüfend dagegen.

Eine Tür öffnet sich und der Bauarbeiter schaut fragend heraus. Dem Herrn ist es sichtlich peinlich.

Aber seine Frau hat immerhin eine Erklärung für ihn parat.

Er ist Bauingenieur. Er kann nicht anders. Er muss sich so etwas  immer anschauen.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: