Feed on
Posts
Comments

Aus einer Klageschrift der Gegenseite:

„…. sind die Ausführungen der Gegenseite offensichtlich falsch und beruhen offenbar auf einer Verkennung der einfachen Rechtslage.“

„Insbesondere ist kaum nachvollziehbar…“

„…, wie sich hieraus die längere Vertragslaufzeit ergeben soll, bleibt völlig unerfindlich.“

„…selbstverständlich…“

… ganz klar“

…man fragt sich ob der Beklagte die vertraglichen Regelungen überhaupt gelesen oder verstanden hat“

Jetzt geht es an die Prüfung. Mal sehen, ob man nicht doch irgendwo einhaken kann…

3 Responses to “Starker Tobak”

  1. „ganz klar“ sind ja netterweise psychologische Hinweise auf die eigene Unsicherheit.

  2. Toni sagt:

    Und? Erfolg gehabt?

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: