Feed on
Posts
Comments

Das Gericht hat erst meinen Antrag auf Terminsverlegung abgelehnt. Daraufhin hat der Kollege mich angerufen, dass er dort im Urlaub sei, er habe es zu spät gemerkt, er wolle auch eine Terminsverlegung. Wir haben also noch mal eine beantragt und da diese Wunsch beider Parteien war auch erhalten.

Der Richter zeigt sich aber als schlechter Verlierer. Jetzt hat er den Termin, ich nehme an mit einem „Das habt ihr jetzt davon“ weit ins nächste Jahr gelegt.

Muß eigentlich nicht sein.

One Response to “Schlechter Verlierer”

  1. doppelfish sagt:

    Den neuen Termin kann man jetzt aber problemlos bei der Urlaubsplanung berücksichtigen. 😉

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: