Feed on
Posts
Comments

Ein Kollege berichtete mir von einem Termin, der durch das Gericht auf 9:20 Uhr angesetzt worden war. Er und der Kollege hatten sich schon etwas gewundert, weil der Richter bekannt dafür war, sonst immer erst ab 9.30 Uhr zu terminieren.

Tatsächlich waren sie auch um 9.20 Uhr alleine vor dem Gerichtssaal. Erst pünktlich um 9.30 Uhr schlug der Richter am Gerichtssaal auf.

Richter: Ich habe gerade gesehen, dass sie schon einen Termin um 9.20 Uhr hatten. Ist etwas besonderes oder warum ist der Termin so früh angesetzt?

Wahrscheinlich eine Urlaubsvertretung in der Geschäftsstelle.

One Response to “Richterliche Gewohnheiten”

  1. […] wird z.B. berichtet, dass durch das Gericht ein Termin für 9.20 Uhr angesetzt wird. Bekannt ist, dass der […]

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: