Feed on
Posts
Comments

Die Rechtsanwaltskammer Hamm hat mit Beschluss vom 21.04.2009 unserem Blogmitbetreiber Sebastian Trost die Berufsbezeichnung „Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz“ verliehen. Damit ist er berechtigt, neben seiner Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ zusätzlich die qualifizierende Bezeichnung „Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz“ in der Öffentlichkeit zu tragen.

Der Bereich „Gewerblicher Rechtsschutz“ umfasst die Rechtsbereiche rund um den Schutz des Geistigen Eigentums.  Insbesondere betrifft es Bereiche aus dem Markenrecht, dem Urheberrecht, dem Design- und Patentrecht sowie dem Wettbewerbsrecht. Die Rechtsanwaltskammer Hamm hat nach sorgfältiger Prüfung festgestellt, dass Rechtsanwalt Trost besondere theoretische und praktische Kenntnisse und Erfahrungen in diesen Rechtsgebieten aufweist und ihm daher die Bezeichnung „Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz“ zuerkannt.

Wir gratulieren vom ganzen Herzen und sind auch ein wenig stolz, dass unser Mitbetreiber nun zu der „erlesenen“ Zahl dieser Fachanwälte gehört: Die Rechtsanwaltskammer Hamm hatte zuvor (Stand 31.12.2008) in ihrem gesamten Kammerbezirk  erst 24 Anwälten die Berechtigung zuerkannt, die Bezeichnung „Fachwanwalt für gewerblichen Rechtsschutz“ zu führen.

www.ra-trost.de

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: