Feed on
Posts
Comments

Rauchverbot

Früher konnte man, wenn sich der Beginn des Gerichtstermins immer weiter nach hinten verschob, weil die vorherigen Prozesse länger dauerten, den Mandanten bitten, sich doch mal eine Zigarette anzuzünden, wenn er Raucher war.

Nach Murphys Law führte dies unweigerlich dazu, dass die vorherige Verhandlung zu Ende war und die eigene Verhandlung beginnen konnte (und der Mandant daher seine Zigarette ausmachen mußte).

Was macht man bei dem  geltenden Rauchverbot? Warten….

One Response to “Rauchverbot”

  1. doppelfish sagt:

    Weniger bekannt als das erste Gesetz („Washing Your car causes rain“) ist das Korrolar („washing your car to make it rain doesn’t work“). Aber da Sie das nicht kannten, hat es auch nicht gewirkt. 😉

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: