Feed on
Posts
Comments

Gerade von Kollegen einen Irrläufer bekommen, der wohl ins falsche Gerichtsfach einsortiert worden ist.

Es ist aber gleich ein doppelter Irrläufer.

Das Gericht übersendet uns mit dem Schreiben nämlich unseren Schriftsatz, der wohl eigentlich an die Gegenseite geschickt werden sollte.

One Response to “Irrwege eines Schriftsatzes”

  1. Marie sagt:

    Viel schlimmer finde ich, wenn man – beispielsweise – in einer Familiengerichtsakte, die man gerade zur Einsicht hat, die vollstreckbare Ausfertigung einer OLG-Entscheidung in einer Bausache findet, auf die der Gläubiger seit Wochen dringend wartet… Wenn man manchmal das Chaos auf den Poststellen größerer Gerichte sieht, wundert das allerdings nicht.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: