Feed on
Posts
Comments

Jetzt hatten wir sie selbst verursacht, die gestaffelten Vergleichsverhandlungen. Immer wieder tauchten bei den Feinheiten neue Probleme auf, die den Vergleich zum Scheitern zu bringen drohten.

Der Richter hatte schon dreimal angesetzt und recht komplizierte Vergleiche diktiert, die aber immer wieder abgebrochen werden mussten.

Als bei einem neuen Versuch ein weiterer Einwand, kam hat er dann nur noch genervt zurückgespult und die Sache mit dem Diktieren von

„Die Vergleichsverhandlungen scheiterten“

beendet.

Wir haben dann immerhin noch eine Absicht protokolliert. Mal sehen, ob man außergerichtlich noch zu einander kommt.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: