Feed on
Posts
Comments

… mit der Bereitstellung von Lektüre:

"Ein Wunsch bleibt immer"

"Ein Wunsch bleibt immer"

Angesichts der Dicke des Buches scheint man sich auf Dauerkunden oder aber längere Wartezeiten eingestellt zu haben.

3 Responses to “Das Amtsgericht Wetzlar verkürzt die Wartezeit”

  1. doppelfish sagt:

    Die Bereitstellung praxisrelevanter Literatur könnte ja zu gewissen Mißverständnissen seitens der Rechtsvertreter führen.

  2. Siegfried Schlosser sagt:

    das Buch hat die Rechtspflegerin Ingrid K. nach dem Auslesen da hingelegt – weils schlecht war 🙂

  3. Brandau sagt:

    @Doppelfish
    Wenn man sich die Diebstahlraten in juristischen Büchereien anschaut wäre es wohl auch nur ein sehr kurzes Vergnügen

    @Siegfried Schlosser
    In der Not und bei langen Wartzeiten in Gerichtsfluren frisst der Teufel Fliegen

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: