Feed on
Posts
Comments

Gerade erzählt ein Mandant, dass er die nächsten

1  1/2 Monate

im Urlaub ist. Wenn in dem Fall, den ich für ihn bearbeite etwas wichtiges passiert sei er über sein Mobiltelefon zu erreichen.

Kurzzeitig überfiel mich ein leichter Anflug von Neid.

Gut, dass wenigstens das Wochenende nahe ist.

9 Responses to “1 1/2 Monate”

  1. doppelfish sagt:

    Nicht neidisch sein. Reinhauen, und an die Kostennote denken. Also, ab übermorgen. Schönes WE!

  2. Toni sagt:

    1,5 Monate Urlaub? Jetzt bin ich auch neidisch…

  3. Toni sagt:

    Dazu fällt mir noch ein – mein Sachbearbeiter im Bafögamt ist ähnlich lange im Urlaub.

  4. Brandau sagt:

    @Doppelfish
    Danke, wer rastet, der rostet eh nur.

    @Toni
    Ja, klingt schon anch einer herrlich langen Zeit. Aber wohl eher mit der Tätigkeit eines Sachbearbeiters im Bafög-Amt zu vereinbaren als mit der Tätigkeit als Rechtsanwalt

  5. Cristi Pin sagt:

    My rather long internet search has at the end of the day been rewarded with reliable strategies to go over with my neighbours.

  6. Abdul Coard sagt:

    My honest regret for not saying thanks to sooner.

  7. Dale Ortelt sagt:

    Just after looking through the world-wide-web and obtaining views which are not pleasant, I assumed my life was well over.

  8. Mila Belford sagt:

    Many thanks for the whole lot!

  9. Previously it was an absolute intimidating situation in my opinion, but being able to see this expert style you handled the issue made me to jump for happiness.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: