Feed on
Posts
Comments

Gastautoren

Gastautoren

Unsere Seite ist ein Projekt dessen Nutzung wir gerne auch anderen Autoren zur Verfügung stellen. Wer einen Interessanten Artikel hat oder gerne dauerhaft mitschreiben möchte kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen oder uns den Artikel zusenden. Sofern ein Artikel auf der Seite veröffentlicht wird wird der Autor auf dieser Seite aufgenommen und natürlich auch gerne ein Link auf eine Internetseite des Autors gesetzt.

Daniel Leunig

Herr Leunig ist Jurastudent im 7. Semester an der Universität Heidelberg, sein Schwerpunktbereich ist das Arbeitsrecht. Seine juristischen Interessen gelten daneben besonders dem Straf- und IT-Recht.

Steffen Heintsch

Inhaber der homepage: http://abmahnwahn.dreipage.de
sowie vorstandsvorsitzender des eingetragenen vereins
gegen den abmahnwahn: http://www.verein-gegen-den-abmahnwahn.de/.

das anliegen des vereins ist es zu informieren und aufzuklären, rund um das thema: abmahnung wegen unerlaubter verwertung urheberechtlich geschützter werke durch benutzung einer internettauschbörse.

Tel.: 09262-217910
Fax: 09262-974218
E-Mail: steffen.steinwiesen@t-online.de

6 Responses to “Gastautoren”

  1. bitte um Kontaktaufnahme wg. evtl. Zusammenarbeit; Seite gefällt mir gut; mfkG DS

  2. Elena sagt:

    mein Anwalt erscheint nicht im Gericht, ich musste mich während der Verhandlung selbst verteidigen (ich habe geklagt). Die Sache wurde zunächst stillgelegt. Ich habe also nicht gewonnen. Ist dieses ohne weiteres anzunehmen? Mir wurde eine Prozesskostenhilfe gewährt, darf der Anwalt die Verhandlung abrechnen?

    Interessant wäre eine Antwort vom Erfahrenen….

  3. Rita sagt:

    kann man ein Mietnomaden auf schadenersatz verklagen??

  4. Susanne sagt:

    Ich fürchte mal, ihr werdet hier keine Antwort bekommen – dürft ihr auf solch spezielle Fragen auch gar nicht (ohne Berechnung). Da gibt es zwar Foren die allgemeine Fragestellungen beantworten, aber im Zweifel hilft nur der Gang zum Anwalt eurer Wahl.

  5. Ida sagt:

    Hat mach nach zehnjäriger nicht ehelicher Partnerschaft ein Erbrecht?

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: