Feed on
Posts
Comments

Jurablogs hat das nach der Umstellung stark veränderte Ranking  aktualisiert und nunmehr die Gewichtung der juristischen Inhalte herausgenommen, da die diesbezüglich Bewertung auch nicht klappte.

Die ersten drei Plätze sind nunmehr wie folgt verteilt:

  1. Rechtslupe
  2. Lawblog
  3. Im Namen des Volkers

Jurabilis ist von Platz 50 auf Platz 4 hochgeschnellt.

Die Rechtsanwalt-News liegen auf einem guten 9. Platz.

Insgesamt gibt das nunmehrige Ranking die gegenwärtige Wertigkeit der Blogs sicherlich wesentlich besser wieder, die bisher eingeflossene Bewertung nach juristischen und nicht juristischen Inhalten war wohl zu schwierig um eine verlässliche Datenbasis zu erzielen.

6 Responses to “Jurablogs mit neuem Ranking der Blogs”

  1. Toni sagt:

    Ich denke, zu einem 9. Platz kann man bei der Konkurrenz durchaus gratulieren!

  2. Brandau sagt:

    Ja, ich bin auch ganz zufrieden damit. Vielen Dank!

  3. Gulia sagt:

    Jurabilis ist von Platz 50 auf Platz 4 bekomt wahrscheinlich für das :

    “Der Witz ist doch der: Sobald Deutschland die EU anerkennt, also wenn Köhler den Lissabon-Vertrag unterschreibt, was bald der Fall sein dürfte, ist der nächste Schritt die sofortige Abschaffung des BVerfG, denn dafür ist dann der EUGH zuständig. So hatte ich das verstanden. Und da werden sie sich aber ganz schnell beeilen, diesen Störenfried zu eliminieren. Und dann können die ihren Faschismus hierrücksichtslos ausleben. Dann herrscht hier wirklich Ausnahmezustand. Das passiert wahrscheinlich dieses Jahr schon.”

    und nach diese Schrebung war Randale in Dresden.

  4. Lilly sagt:

    Auch von mir Gratulation für den 9. Platz – bei der Vielzahl an juristischen Blogs, die es im www gibt!
    Aber, wie um alles in der Welt hat es Herr Ballmann soweit nach oben geschafft? ;)

  5. Brandau sagt:

    @Lilly
    Vielen Dank!

  6. Porto är bara några av de pärlor som finns i Portugal. Klart att rekommendera för vår semestern.

Leave a Reply