Feed on
Posts
Comments

Monthly Archive for Juni, 2010

Ich hatte mich schon auf ein schnelles Versäumnisurteil vor dem Landgericht eingestellt, da die Gegenseite nichts erwidert hatte. Es erschien dann aber doch der Geschäftsführer selbst und wollte etwas vortragen. Der Richter erklärte ihm, dass vor dem Landgericht Anwaltszwang herrscht und verwies dann auch auf die vom Gericht übersandten Schreiben, in dem entsprechende Belehrungen enthalten […]

Read Full Post »

Eins zum anderen

Das es in meinem Büro nachmittags schnell warm wird, daran habe ich mich gewöhnt. Wenn aber dann, wenn man eh schon etwas angeschlagen ist das Diktiergerät Aussetzer hat und einfach nicht aufnimmt und man dann den ganzen Schriftsatz nochmal diktieren kann muss nun wirklich nicht sein.

Read Full Post »

Es soll ein außergerichtliches Treffen mit Rechtsanwälten und Parteien stattfinden. Die Parteien habe auch so noch miteinander zu tun und so erfährt der Mandant von den Vorzügen einer Besprechung in den Kanzleiräumen des Kollegen: „Im Gericht bin ich schon sehr gut, aber in meiner Kanzlei bin ich unbesiegbar“ Ob er es tatsächlich genau so gesagt […]

Read Full Post »

Der gegnerische Rechtsanwalt schreibt: Ich denke, dass der Herr Vorsitzende aus den vergangenen zwei Jahrzehnten meiner Anwaltstätigkeit Kenntnis darüber hat, dass man in Bausachen zu pragmatischen Lösungen neigen sollte. Diese Kenntnis soll der Herr Vorsitzende also aus den zwei Jahrzenten der Anwaltstätigkeit des Kollegen gelernt haben. Wäre interessant, wie gerade er es ihm vermittelt haben […]

Read Full Post »

Der Kollege nimmt von uns angeführten Rechnungen nach allen Regeln der Kunst auseinander. Die Positionen seien nicht nachvollziehbar, die Einzelpositionen werden bestritten, Preise seien nicht ortüblich und angemessen und was man sonst noch alles so einwenden kann. Er übersieht allerdings, dass wir die Rechnungen nur aufgeführt haben um darzulegen, dass die Parteien zuvor bereits ähnliche […]

Read Full Post »

Im Vorprozess hat der Kläger sich wohl mangels anderer Beweismittel auf die Parteivernehmung des Beklagten berufen. Das Gericht hatte diesen befragt und teilte daraufhin mit, dass es alle Fragen gestellt habe, die Antworten des Beklagten aber den Beweis nicht erbracht hätten und die Sache daher abweisungsreif sei. Der Beklagte, noch im Zeugenstand, meldet sich. Sein […]

Read Full Post »

Die Verhandlung vor meiner Verhandlung war gerade beendet. Einer der Rechtsanwalt zu Vorsitzenden: Rechtsanwalt 1: In einer anderen Sache hatte ich noch einen Terminsverlegungsantrag geschickt, weil ich da im Urlaub bin. Da hatte ich noch nichts gehört. Richter: Wenn Sie da im Urlaub sind, dann wird das verlegt werden, das mache ich dann immer! Ich […]

Read Full Post »

Auf dem Weg zu meiner Verhandlung im Landgericht ging ich an einer Gruppe vorbei, die gerade einen Vergleich besprach. Man schien kurz vor der Einigung zu stehen: Rechtsanwalt: Sie sagen 100.000 € mehr, wir sagen 100.000 €  weniger, da kann man sich doch einigen.

Read Full Post »

Mist!

…unverdiente Karten … miserabele Chancenverwertung … dann noch ein Elfmeter, der gehalten wird. Eine gute Gelegenheit die Akten rauszusuchen, in denen man schon immer böse Briefe diktieren wollte! Wollen wir mal hoffen, dass das im Spiel gegen Ghana besser wird!

Read Full Post »

Richterliches zum Fußball

Das Gericht steigert die Vorfreude auf das heutige WM-Spiel Deutschland – Serbien schon einmal etwas in den Verhandlungen: Vorsitzender: Ein Beschluss ergeht am Ende der Sitzung. Das wird so ungefähr dann sein, wenn sie das Spiel schauen. Sie können natürlich gerne so lange bleiben wenn sie wollen. Später dann noch: Vorsitzender: Sie kommen in der […]

Read Full Post »

Older Posts »