Feed on
Posts
Comments

Monthly Archive for Februar, 2010

Gerade gesehen: Für alle, die den Feed bisher übersehen haben hier noch mal der Link:

Read Full Post »

Eine Besprechung des Falls mit dem Mandanten. Die Probleme des Sachverhaltes werden diskutiert. Nachdem wir damit durch sind berichtet der Mandant noch von einer weiteren Sorge: Mandant: Die Gegenseite hat ja den Rechtsanwalt X beauftragt. Bei uns im Dorf heißt es, dass der noch nie einen Fall verloren hat. Haben wir da überhaupt eine Chance? […]

Read Full Post »

Unruhe im Blogranking von Jurablogs

Das Blog-Ranking bei Jurablogs scheint mir in den letzten Tagen unruhiger geworden zu sein. Jedenfalls finden sich dort in den letzten Tagen deutlich mehr „+1“ oder gar „+2“ bzw. die korrespondierenden negativen Veränderungen? Gerade noch auf Platz 7 war unser Blog beim Schreiben des Beitrages bereits auf Platz 10, muß sich aber zwischenzeitlich ausweislich des […]

Read Full Post »

Entspannung

In dem Verfahren hatten sich beide Parteien an die prozessuale Wahrheitspflicht erinnert und es war allgemein ein hitziges Verfahren. Letztendlich konnte es aber durch einen Vergleich beendet werden. Bei der Zahlung soll der Mandant sich dann etwas zu wenig überwiesen haben, wegen der Zinsen. Jetzt ruft die Gegenseite an und fragt noch einmal freundlich nach, […]

Read Full Post »

Zum Fahrverbot eines Mandanten in der gemeinsamen Besprechung: Mutter: Eigentlich werde ich ja bestraft, schließlich bin ich dann für einen Monat der Chauffeur!

Read Full Post »

Der BGH hat mit Urteil vom 17. Februar 2010 – VIII ZR 104/09- entschieden, dass das Recht des Mieters, die Beseitigung eines bei einer Mietwohnung bestehenden Mangels zu fordern, nicht verjährt. Zu Unterscheiden ist hierbei das Recht des Mieters die Beseitigung des Mangels zu verlangen und seine sonstigen Rechte wegen des Mangels. Die Beseitigung des […]

Read Full Post »

Mißglückter Versuch

Man weiß, dass die Sache nicht gut für den Beklagten steht, wenn der Richter die Einführung in den Sach- und Rechtsstand wie folgt beginnt: Richter: Der Beklagte versucht darzustellen, dass…

Read Full Post »

Da ja wie bereits dargestellt mit der Einstellung des Blogs des Richters Ballmann die Kategorie „aus dem Nähkästchen plaudernde Richter“ in den juristischen Blogs schwach vertreten ist (wenn es auch zB beim Beck-Blog noch Richter gibt, die Fachbeiträge bloggen) verweisen wir hier noch einmal auf unsere Möglichkeit als anonymer (oder auch nicht anonymer) Gastblogger auf […]

Read Full Post »

Schade um des Richters Blog

Der Blog des Richters Ballman  ist eingestellt, der Betreiber hat angekündigt ihn nicht fortzuführen. Das das Thema die juristische Blogwelt beschäftigt hat sieht man hier: Dies ist wohl auch mit einer Mitteilung an Jurablog verbunden gewesen, dort ist der Blog auch schon entfernt. Die Freude über den dadurch erreichten 7. Platz ist dennoch eher verhalten. […]

Read Full Post »

In unserem Blog hatten wir schon mehrmals über das Unwesen der Abmahnungen berichtet: Eine Handvoll von Kanzleien betreibt dieses Gewerbe, bei denen Urheberverletzungen wegen eines Download von Musikstücken aus P2P-Tauschbörsen geltend gemacht werden. Zahlreiche Beobachter haben aber immer häufiger den Eindruck, dass nicht das Urheberrecht, sondern einzig „die schnelle Mark“ mit den zusätzlichen Schadensersatzansprüchen im […]

Read Full Post »

Older Posts »