Feed on
Posts
Comments

Monthly Archive for September, 2009

Vor dem Gerichtssaal stapeln sich die Parteien. Die erste Verhandlung alleine hat wohl schon – so munkelt man bei den Wartenden – eine Stunde Verzögerung ausgelöst. Eine Bank weiter sitzt ein Kollege und bespricht mit seinem Mandanten erst den Fall, dann die Geschäfte angesichts der Weltwirtschaftskrise, das Wohl und Wehe der jeweiligen Familie und die […]

Read Full Post »

Wie vorgeschlagen

Man legt dem Mandanten in einem Schreiben die verschiedenen Möglichkeiten dar, wie weiter vorgegangen werden könnte. Es werden verschiedene Szenarien durchgespielt und dafür verschiedene Lösungsansätze entwickelt. Was kommt als Antwort des Mandaten auf dieses Schreiben? „Wir bitten Sie wie vorgeschlagen vorzugehen.“

Read Full Post »

Urlaub

Wenn mich jemand sucht, ich bin auf Kreta. (Quelle) Der Blog macht allerdings keinen Urlaub. Also ruhig weiterhin reinschauen.

Read Full Post »

Aus einem Telefonat: Blogbesucher: Ich habe einen Beitrag auf ihrem Blog gelesen, den fand ich sehr interessant. Ich: Danke, ich hoffe es hat geholfen. Blogbesucher: Ja, aber jetzt wollte ich den jemanden zeigen, darf ich das? Ich: Ja, gerne, steht ja für jeden zugänglich im Internet Blogbesucher: Ja, aber wie? Ich habe schon mit Ihrer […]

Read Full Post »

Ein bloginterner Glückwunsch geht an das neue Ehepaar Eva und Sebastian Trost. Alles Gute für das weitere gemeinsame Leben. Es war eine wirklich schöne Feier!

Read Full Post »

Mandant mit Verständnis

Ein Dauermandant schickt ein paar Unterlagen und bittet wegen einer relativ geringen gewerblichen Forderungen um Informationen. Ich rufe ihn an und weise darauf hin, dass es nach Durchsicht der Unterlagen rechtlich zwar geht, von der Beweislage her aber etwas dünn ist. Es estünden Unsicherheiten, da man Zeugen benennen müsse. Besser wäre es , wenn mehr […]

Read Full Post »

Die Rechtsprechung des BGH zum Thema Schönheitsreparaturen geht in eine nächste Runde. Nunmehr haben es Vermieter, die in Standardverträgen den Begriff „weißen“ statt „streichen“ verwendet haben, schlecht, Mieter hingegen, die eine solche Klausel in ihren Mietverträgen haben, können sich freuen. Der BGH hat entschieden, dass unter „weißen“ nicht lediglich „streichen“ verstanden werden kann, sondern dies […]

Read Full Post »

Die Vorverhandlung dauerte mal wieder etwas. Also warteten die Mandanten und ich vor dem Verhandlungssaal. Nach einiger Zeit stürmte auch schon ein Anwalt mit seiner Partei ersichtlich sauer an uns vorbei. Der durch den stürmischen Gang sich hinter ihm aufbauschenden Robe hinterblickend hörte man noch einige Gesprächsfetzen, mit denen der Kollege den Verhandlungsverlauf für seinen […]

Read Full Post »

Siegener Berichte

Um zu sehen, was in Siegen wieder so passiert ist lese ich gelegentlich den Siegener Polizeibericht im Internet. Die letzten Tage kommt mir darin eher ungewöhnlich vor: Motorhaube mit Sekundenkleber beschmiert Sparschwein aus Nagelstudio geraubt Absicherung einer Gefahrenstelle in die Sieg geworfen „Streetfighter“ hinterlässt 4.000 Euro Schaden Warzum sich gerade in diesen Tagen diese Taten […]

Read Full Post »

Heute kein Fax

Man hat sich daran gewöhnt, dass man Sachen um Verzögerungen zu vermeiden kurz an die Gegenseite faxen kann, gerade wenn diese anwaltlich vertreten ist. Das Fax ging aber nicht durch. Also blieb nur die telefonische Nachfrage  bei den Kollegen. Die ergab, dass gerade Wartungsarbeiten an dem Server durchgeführt werden und man wohl erst morgen wieder […]

Read Full Post »

Older Posts »